NeptuGmbH   Gesellschaft für nachwachsende Rohstoffe - Herstellung, Vertrieb und Beratung
NeptuTherm® …die 100% naturreine Dämmung aus dem Meer

Eine nachhaltige Idee – Die Enkeltauglich Tour

Das ist eine rührende Geschichte. Vor kurzem hat uns ein werdender Opa angeschrieben, Charly Siegl, ein gebürtiger Karlsruher. Er wollte für sein Enkelkind etwas Nachhaltiges tun.

Charly Siegl – der nachhaltige, werdende Opa
(Link zum Blog)

Etwas, damit dieses Kind später einmal sieht, dass es um seine Geburt herum Menschen, Firmen und Institutionen gab, die sich um nachhaltiges, enkeltaugliches Verhalten und Handeln gekümmert haben.

Also kam er auf die Idee, mit dem Bambusrad von Sonthofen bis Flensburg lauter solche Firmen, Institutionen, Menschen mit Visionen aufzusuchen und darüber zu berichten und zu schreiben.

Charly und seine Frau Beatrix

Am 5. August ist Charly Siegl überpünktlich mit seinem Bambusfahrrad bei uns eingetroffen. Wir haben uns sehr gefreut, dass auch seine Frau Beatrix  mitgekommen ist.

Auch eine kleine Zahl „ Enkeltauglich-Tour“ -Begeisterter und ein Freund und überzeugter NeptuTherm- Häuslebauer haben vorbei geschaut.

Moni und Michael Meier freuen sich
über den nachhaltigen Besuch

Die Badischen Neuesten Nachrichten  waren begeistert von dieser enkeltauglichen Nachhaltigkeitstour, ein kompetenter Ressortleiter hat uns die nette Journalistin Frau Duttenhofer vorbei geschickt, die einen Artikel verfasst hat, den wir mit freundlicher Genehmigung der BNN weiter unten verlinkt haben. Danke den beiden, dass sie diese tolle Touridee unterstützen. 

Was wir gesprochen haben, könnt ihr auf dem Blog verfolgen. Wir möchten Charly Siegl noch einmal recht herzlich danken, dass er auf uns gekommen ist bei seiner Recherche über nachhaltige, enkeltaugliche Firmen und Institutionen und uns besucht hat.

Aber jetzt geht`s radelnder Weise weiter!

Wir sind schon gespannt auf die nächsten Stationen.


Lieber Charly, viel Gesundheit, Erfolg und gute Gespräche auf Deiner Tour, wir drücken Dir die Daumen. Alles Glück dieser Erde, für Euer Enkelkind – hoffentlich werden noch viele von Deiner Tour angesteckt umzudenken und mitzumachen.

Denn frei erweitert nach der indianischen Weisheit haben wir diese Erde nur von unseren Kindern und Enkeln geliehen. Mit geliehenen Sachen geht man ja bekanntlich sorgsam um!

Und – es ist nicht 5 vor 12, sondern schon 10 nach!

Wer möchte, kann die Tour mitverfolgen auf der Webseite von Charly.

Hier ist der Link zum Blog. (klick)
Wir finden das Super!

Hier geht es zum Artikel der BNN (klick)